Sprachauswahl

English (US) Français 日本語 简体中文
  • Ihr Go widersteht einem Druck, der etwa einer Tiefe von 50 m entspricht.
    Sie können das Gerät also beim Geschirrspülen, Planschen oder Schwimmen tragen. Zum Tauchen oder Schnorcheln ist es allerdings nicht geeignet.
  • Entfernen Sie die Gehäuserückwand unter Wasser nicht.
  • Vermeiden Sie längere Verwendung in Salzwasser. Achten Sie darauf, Ihren Bewegungsmesser nach dem Schwimmen in Salzwasser mit klarem Wasser abzuspülen.
  • Vermeiden Sie Kontakt mit Chemikalien, wie beispielsweise Lösungsmittel, Reinigungsmittel, Parfüms und Kosmetika. Diese können Armband oder Gehäuse des Bewegungsmessers beschädigen.
  • Vermeiden Sie extremes Klima (wie beispielsweise in Saunas und Dampfbädern).
  • Die Wasserdichtigkeit des Bewegungsmessers durch kann zunehmenden Verschleiß der Materialien beeinträchtigt werden. Die dauerhafte Wasserdichtigkeit kann nicht garantiert werden.
  • Achten Sie darauf, die Gehäuserückseite nach dem Austausch der Batterien wieder korrekt zu verschließen.
War dieser Beitrag hilfreich?

Benötigen Sie weitere Hilfe? Zögern Sie nicht, uns erneut zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns