Sprachauswahl

English (US) Français 日本語 简体中文

Wenn Ihre Körperzusammensetzung ungenau erscheinen, führen Sie folgende Schritte durch:

  1. Stellen Sie sich barfuß auf die Waage.
  2. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Waage sauber ist.
    Für Pflegehinweise bitte hier klicken.
  3. Stehen Sie bei der Messung still.
  4. Wiegen Sie sich in etwa immer zur gleichen Tageszeit.
    Idealerweise sollten Sie sich etwa 30 Minuten nach dem Aufstehen wiegen oder mindestens drei Stunden nach dem Sport.
  5. Vergewissern Sie sich, dass Sie in Ihrem Profil die richtige Körpergröße eingegeben haben. Navigieren Sie dazu zum Web-Dashboard, klicken Sie auf Messtabelle und danach auf Größe.
    Ändern Sie falls erforderlich Ihre Körpergröße.
  6. Vergewissern Sie sich, dass Sie den richtigen Körpertyp ausgewählt haben. Aktivieren bzw. deaktivieren Sie dazu entsprechend den Athleten-Modus in Ihrem Profil in der Health Mate-App.

Hinweis: Beachten Sie, dass die Messung der Körperzusammensetzung ungenau ist, wenn Sie schwanger sind. In diesem Fall sollten Sie die Messung der Körperzusammensetzung deaktivieren.

Körperfettanteil + Knochenmasse + Muskelmasse = 100 % der Körperzusammensetzung. Weil in Muskeln und Fett Wasser enthalten ist, kann bei der Berechnung der Körperzusammensetzung das Wasser den anderen Messgrößen nicht hinzuaddiert werden.

Sollten weiterhin Probleme auftreten, kontaktieren Sie den Kundenservice, indem Sie am unteren Rand dieser Seite auf die Schaltfläche „Kontaktieren Sie uns“ klicken.

War dieser Beitrag hilfreich?

Benötigen Sie weitere Hilfe? Zögern Sie nicht, uns erneut zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns