Sprachauswahl

English (US) Français 日本語 简体中文

Haftungsausschluss: Aufgrund bestehender, unterschiedlicher Gesundheitsvorschriften und Genehmigungen sind möglicherweise einige Funktionen der ScanWatch nicht in Ihrer Region verfügbar oder klinisch validiert. Mehr erfahren.

Das Ergebnis einer einmaligen Messung mit ScanWatch hängt von den Messbedingungen ab. Mit Hilfe von mehreren Messungen können Sie SpO2 besser überwachen, indem Sie einen Trend erstellen.

Um sicherzustellen, dass der gemessene Wert dem tatsächlichen physischen Wert so nahe wie möglich kommt, oder wenn die Messung als „nicht schlüssig“ eingestuft wird, überprüfen Sie, dass die Uhr richtig positioniert und festgezogen ist und dass Ihre Geste der Vorschrift entspricht.

Positionierung der Uhr

  1. Legen Sie Ihre Uhr an Ihr nicht dominantes Handgelenk an, 1 cm vom Handgelenkknochen entfernt.
  2. Stellen Sie sicher, dass Ihre ScanWatch nicht zu locker am Handgelenk sitzt. Ziehen Sie das Armband fest, bis es fest, aber bequem sitzt. Wenn sich die Uhr bewegt, sollte sich Ihre Haut mitbewegen.
  3. Das Tragen der Uhr näher am Ellbogen kann zu einem besseren Sitz beitragen.
    howtowear.png

So führen Sie eine genaue SpO2-Messung durch

  1. Achten Sie darauf, die Uhr für mindestens 3 bis 4 Minuten vor Messungsbeginn getragen zu haben.
  2. Achten Sie darauf, dass Sie sich nach Ihrer letzten Trainingseinheit mindestens 10 Minuten ausruhen.
  3. Legen Sie Ihren Arm auf einem Tisch ab und achten Sie auf eine entspannt geöffnete Hand.spo2_position.png
  4. Drücken Sie dazu den seitlichen Knopf und scrollen Sie zu SpO2. Drücken Sie die Taste, um SpO2 auszuwählen.
  5. Drücken Sie leicht mit der anderen Hand auf die Oberseite der Uhr, um den Kontakt zwischen Haut und Uhr zu verbessern, und stellen Sie sicher, dass die Unterseite der Uhr bündig mit der Haut bleibt.
    ECG_gesture_generic.png
  6. Während der für die Messung erforderlichen 30 Sekunden dürfen Sie sich nicht bewegen oder sprechen.
  7. Ein schwaches Pulssignal tritt oft auf, wenn Ihre Hände und/oder Arme kalt sind. In diesem Fall kann es helfen, die Haut, die in Kontakt mit dem Sensor ist, zu reiben.

Notes

  • Even under ideal conditions, a SpO2 measurement may not be conclusive. An inconclusive result may be caused by an inaccurate data or an element affecting the process.
  • Für beste Ergebnisse empfehlen wir die Verwendung des mit ScanWatch gelieferten Fluorelastomer-Armbands.


War dieser Beitrag hilfreich?

Benötigen Sie weitere Hilfe? Zögern Sie nicht, uns erneut zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns
Um das Withings-Forum als einen respektvollen Ort zu erhalten, in dem man sich für die Produkte und Dienstleistungen interessiert und gegenseitig unterstützen kann, verpflichte ich mich:
  • Höflich zu sein und mit Freundlichkeit & Verständnis an der Gemeinschaft teilzunehmen
  • Alle Benutzer im Forum zu respektieren
  • Streit zu vermeiden
  • dass meine Nachrichten nicht gegen die Regeln, Ruf, Urheberrecht (Bilder, etc.) oder gar Privatsphäre anderer verletzt
  • Diskussionen, die beleidigende oder diskriminierende Kommentare enthalten zu vermeiden
  • Die folgenden Geschäftsbedingungen einzuhalten

Note that this community is supported by its members, not the Withings Support Team.

Sollten Sie Hilfe benötigen, die sich nicht mit den Fehlerbehebungsschritten lösen lassen, wie physische Schäden, bitten wir Sie uns unter folgendem Link zu kontaktieren.