Sprachauswahl

English (US) Français 日本語 简体中文

Wie funktioniert GPS-Konnektivität?

GPS-Konnektivität bedeutet, dass Sie Ihre zurückgelegte Laufroute auf einer Landkarte in der Health Mate-App aufzeichnen bzw. nachverfolgen können, wenn Sie Ihr Smartphone beim Laufen bei sich tragen. Außerdem werden während Ihres Trainings zusätzliche Trainingsmetriken wie Dauer, Herzfrequenz und Tempo auf dem Uhrendisplay sowie auf Ihrem Smartphone in Echtzeit angezeigt.

workout-session-en-1_corrected.png workout-session-en-2_corrected.png  workout-session-en-3.png

Um GPS-Konnektivität nutzen zu können, müssen Sie eine auf Distanz basierende Aktivität im Freien starten. Dafür befolgen Sie bitte die folgenden Schritte:

  1. Drücken Sie ca. eine Sekunde lang auf den Knopf an dem Pulse HR, bis sie vibriert.
  2. Bestätigen Sie mit einem Knopfdruck Ihre gewünschte Aktivität und halten Sie den Knopf anschließend lange gedrückt, um mit dem Training loszulegen.
  3. Wenn Sie Ihre Trainingseinheit stoppen möchten, drücken Sie den Knopf erneut, bis die Armbanduhr vibriert.

Bitte beachten Sie, dass Pulse HR via Bluetooth verbunden sein muss. Um GPS-Konnektivität nutzen zu können, müssen die Standorteinstellungen auf Ihrem Smartphone eingeschaltet sein.

Wenn nach dem Start einer Workout-Session „GPS“ auf Ihrem Pulse HR angezeigt wird, dann bedeutet dies, dass die GPS-Funktion aktiv ist und dass Ihr Gerät mit Ihrem Smartphone verbunden ist.

Gps.png

Pulse HR bietet GPS-Konnektivität für alle auf Distanz basierenden Aktivitäten im Freien, darunter Spazierengehen, Laufen, Radfahren und Kanufahren.

Warum muss die Standorteinstellung stets eingeschaltet sein?

Wir bitten Sie, die Standorteinstellungen einzuschalten, damit wir Ihnen detaillierte Daten zu Aktivitäten bieten können, wie beispielsweise zurückgelegte Route oder Tempo für automatisch erkannte Aktivitäten wie Laufen – selbst wenn die Withings Health Mate-App nicht geöffnet ist. 

Pulse HR und die Health Mate-App greifen lediglich auf Ihren Standort zu, wenn eine auf Distanz basierte Aktivität im Freien aufgezeichnet wird. Die GPS-Konnektivität wirkt sich nicht auf die Batteriedauer Ihres Smartphones aus.

Wirkt sich die GPS-Konnektivität auf die Batteriedauer der Pulse HR aus?

Überhaupt nicht. Wir garantieren nach wie vor 20 Tage.

Für welche Aktivitäten ist  GPS-Konnektivität verfügbar?

Pulse HR bietet GPS-Konnektivität für alle auf Distanz basierenden Aktivitäten im Freien, darunter Spazierengehen, Laufen, Radfahren und Kanufahren.

 

War dieser Beitrag hilfreich?

Benötigen Sie weitere Hilfe? Zögern Sie nicht, uns erneut zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns
Um das Withings-Forum als einen respektvollen Ort zu erhalten, in dem man sich für die Produkte und Dienstleistungen interessiert und gegenseitig unterstützen kann, verpflichte ich mich:
  • Höflich zu sein und mit Freundlichkeit & Verständnis an der Gemeinschaft teilzunehmen
  • Alle Benutzer im Forum zu respektieren
  • Streit zu vermeiden
  • dass meine Nachrichten nicht gegen die Regeln, Ruf, Urheberrecht (Bilder, etc.) oder gar Privatsphäre anderer verletzt
  • Diskussionen, die beleidigende oder diskriminierende Kommentare enthalten zu vermeiden
  • Die folgenden Geschäftsbedingungen einzuhalten

Note that this community is supported by its members, not the Withings Support Team.

Sollten Sie Hilfe benötigen, die sich nicht mit den Fehlerbehebungsschritten lösen lassen, wie physische Schäden, bitten wir Sie uns unter folgendem Link zu kontaktieren.