Sprachauswahl

English (US) Français 日本語 简体中文

Move ECG erlaubt es Ihnen, Ihre Aktivitäten aufzuzeichnen: Schritte, Laufaufzeichnungen und Schwimmaufzeichnungen. Egal, ob Sie gehen, laufen oder schwimmen, Sie müssen nichts tun, um mit der Aufzeichnung zu beginnen. Sie müssen einfach Ihre Move ECG tragen und sie übernimmt den Rest.

Der eingebaute Beschleunigungsmesser erlaubt es Ihrer Move ECG, automatisch Ihre Schritte zu zählen und festzustellen, wenn Sie rennen. Ihre Laufaktivität, Ihre Distanz und Ihre verbrannten Kalorien werden anhand eines Algorithmus basierend auf Ihren Schrittzahlen und Ihren persönlichen Daten (Alter, Größe und Gewicht) berechnet.

moveecg-activity-detail.png moveecg-activity-detail-2.png

(1) Visuelle Repräsentation der Schrittzahl: Jeder Balken steht für einen 30-Minuten-Zeitraum
(2) Anzahl Schritte während des Tages
(3) Erreichter Prozentsatz des täglichen Schrittziels
(4) Geschätzte gegangene Distanz während des Tages
(5) Höhe: Anzahl gestiegener Treppenstufen
(6) Geschätzte verbrannte Kalorien während des Tages (aktive Kalorien und Kalorien gesamt)*
(7) Aktivitätsdetails des Tages

*Neben den beim Training verbrannten Kalorien sehen Sie auf dem Move ECG auch die Kalorien Ihres Grundumsatzes (basale Stoffwechselrate – eine Schätzung der Kalorienanzahl, die Ihr Körper im Ruhezustand benötigt, um alle Lebensfunktionen aufrechtzuerhalten). Deshalb werden auf dem Gerät Kalorien angezeigt, bevor Sie überhaupt trainiert haben.

Move ECG ist die erste Withings Uhr, die mittels Höhenmesser zurückgelegte Treppenstufen trackt. Zur Ermittlung und Nachverfolgung Ihrer Höhenlage misst der Höhenmesser Veränderungen des Luftdrucks, der je nach Höhe variiert. Zur Messung der Höhenlage müssen Sie vorwärtslaufen und sich nach oben bewegen. Beim Hinaufklettern einer Leiter oder Nutzen eines Fahrstuhls beispielsweise wird die Trackingfunktion der Höhenmeter nicht ausgelöst, wohl aber beim Hinaufgehen eines Hügels. Da zur Messung der Höhenlage Veränderungen des Luftdrucks ausschlaggebend sind, ist das Höhenmessertracking auch bei der Nutzung von stationären Geräten wie Laufbändern und Treppensteigern nicht möglich, da hier der Luftdruck unverändert bleibt.

moveecg-elevation-detail.png

Hinweis:

  • 3 Meter entsprechen 1 Etage.
  • Wird die Öffnung des Move ECG Höhenmessers verschmutzt oder durch Ablagerungen verstopft, kann dies die korrekte Messung der Höhenlage beeinträchtigen. Reinigen Sie bei Verschmutzungen und Schweiß die Rückseite von Move ECG mit einem weichen Tuch und warmer Seifenlauge und lassen Sie den gereinigten Bereich anschließend vollständig trocknen. Die Uhr sollte auch nach jedem Workout gesäubert werden.
War dieser Beitrag hilfreich?

Benötigen Sie weitere Hilfe? Zögern Sie nicht, uns erneut zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns
Um das Withings-Forum als einen respektvollen Ort zu erhalten, in dem man sich für die Produkte und Dienstleistungen interessiert und gegenseitig unterstützen kann, verpflichte ich mich:
  • Höflich zu sein und mit Freundlichkeit & Verständnis an der Gemeinschaft teilzunehmen
  • Alle Benutzer im Forum zu respektieren
  • Streit zu vermeiden
  • dass meine Nachrichten nicht gegen die Regeln, Ruf, Urheberrecht (Bilder, etc.) oder gar Privatsphäre anderer verletzt
  • Diskussionen, die beleidigende oder diskriminierende Kommentare enthalten zu vermeiden
  • Die folgenden Geschäftsbedingungen einzuhalten

Note that this community is supported by its members, not the Withings Support Team.

Sollten Sie Hilfe benötigen, die sich nicht mit den Fehlerbehebungsschritten lösen lassen, wie physische Schäden, bitten wir Sie uns unter folgendem Link zu kontaktieren.