Sprachauswahl

English (US) Français 日本語 简体中文

Nach einer erfolgreichen EKG-Messung erhalten Sie eine der folgenden Informationen:

ecg-measurement-done.png

  • Normaler-Sinusrhythmus: Ein normaler Sinusrhythmus bedeutet, dass das Herz in einem regelmäßigen Rhythmus von 50-100 Schlägen pro Minute schlägt.
  • Vorhofflimmern: Vorhofflimmern ist die häufigste Form von Herzrhythmusstörungen. Es kann zu Herzversagen führen und stellt ein großes Schlaganfallrisiko dar. Vorhofflimmern tritt in der immer älter werdenden Bevölkerung häufig auf. Hoher Blutdruck und Obesitas können ebenfalls zu Vorhofflimmern führen. Nicht jeder, der von Vorhofflimmern betroffen ist, ist sich dessen überhaupt bewusst. Es kann auch vorkommen, dass keine Symptome auftreten. Bei anderen können ein oder mehrere der folgenden Symptome auftreten: unregelmäßiger Herzschlag, Herzrasen, Kurzatmigkeit. Falls Sie Symptome haben oder besorgt sind, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.
  • Nicht eindeutig: Ein nicht eindeutiges Ergebnis bedeutet, dass die Aufzeichnung nicht klassifiziert werden kann. Dies kann mehrere Gründe haben: Herzfrequenz zu niedrig, Herzfrequenz zu hoch, Zu laut (Signal), Sonstige Herzrhythmusstörung.

Herzfrequenz zu niedrig

Die erhaltene Herzfrequenz kann nicht als Aufzeichnung klassifiziert werden. Um eine vollständige Analyse zu erhalten, muss die Herzfrequenz während der Aufzeichnung über 50 bpm betragen.

Herzfrequenz zu hoch

Die Aufzeichnung scheint keine Anzeichen von Vorhofflimmern zu zeigen, eine vollständige Diagnose ist für eine Herzfrequenz über 100 bpm jedoch nicht möglich. Um eine vollständige Analyse zu erhalten, muss die Herzfrequenz während der Aufzeichnung unter 100 bpm betragen.

Zu laut (Signal)

Es gibt zu viele Störungen, um die Aufzeichnung zu klassifizieren. Legen Sie Ihren Arm auf einen Tisch oder auf Ihren Oberschenkel, entspannen Sie sich, sprechen Sie nicht und bewegen Sie sich während der Aufzeichnung nicht. Weitere Informationen darüber, wie Sie sich verhalten und was Sie vermeiden sollten, finden Sie im Abschnitt Hilfe.

Sonstige Herzrhythmusstörung

Dieser Sensor ist in der Lage, Vorhofflimmern zu erkennen, er kann jedoch keine anderen Arten von Arrhythmien diagnostizieren. Diese Aufzeichnung kann nicht als normaler Rhythmus oder Vorhofflimmern klassifiziert werden.

Note that atrial fibrillation can be episodic rather than continuous. This can cause the algorithm used by BPM Core to fail for some types of arrhythmia other than atrial fibrillation, particularly in the case of extrasystole (a premature beat of one of the heart's chambers which leads to momentary arrhythmia). With the BPM Core's medical-grade graph, a cardiologist can provide you with a more accurate diagnosis.

Hinweise:

  • Der Puls kann aufgrund bestimmter Medikamente tief sein oder weil elektrische Signale nicht richtig durch das Herz geleitet werden. Leistungssport kann auch zu einem tiefen Puls führen.
  • Der Puls kann hoch sein wegen Sport, Stress, Nervosität, Alkohol, Dehydration, Infektion, Vorhofflimmern oder anderer Rhythmusstörungen.

Wenn Sie durch eine unzureichende Messung kein eindeutiges Ergebnis erhalten, können Sie versuchen, eine erneute EKG-Messung durchzuführen. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Wichtig: Sollten Sie Symptome bemerken oder Bedenken haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt. Wenn Sie glauben, dass ein Notfall vorliegt, wenden Sie sich bitte an den Notruf.


War dieser Beitrag hilfreich?

Benötigen Sie weitere Hilfe? Zögern Sie nicht, uns erneut zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns
Um das Withings-Forum als einen respektvollen Ort zu erhalten, in dem man sich für die Produkte und Dienstleistungen interessiert und gegenseitig unterstützen kann, verpflichte ich mich:
  • Höflich zu sein und mit Freundlichkeit & Verständnis an der Gemeinschaft teilzunehmen
  • Alle Benutzer im Forum zu respektieren
  • Streit zu vermeiden
  • dass meine Nachrichten nicht gegen die Regeln, Ruf, Urheberrecht (Bilder, etc.) oder gar Privatsphäre anderer verletzt
  • Diskussionen, die beleidigende oder diskriminierende Kommentare enthalten zu vermeiden
  • Die folgenden Geschäftsbedingungen einzuhalten

Note that this community is supported by its members, not the Withings Support Team.

Sollten Sie Hilfe benötigen, die sich nicht mit den Fehlerbehebungsschritten lösen lassen, wie physische Schäden, bitten wir Sie uns unter folgendem Link zu kontaktieren.