choose language

Deutsch Français 日本語 简体中文

Wie kann die Waage zwei Personen unterscheiden.

0

Comments

6 comments

Please sign in to leave a comment.

  • Official comment
    Avatar
    Armelle

    Guten Tag an alle Forum Nutzer:innen,

     

    vielen Dank für den regen Austausch. Gerne möchte ich Ihnen noch die weiterhin bestehenden Fragen beantworten. 

     

    Wie von @thomasraddatz53 richtig beschrieben, kann man die Personen mit der Gewichtsverlagerung auf den linken bzw. rechten Fuß ändern und somit das korrekte Gewicht zu ordnen. Dieses Verfahren verhält sich so auch bei mehreren Personen, wenn das Gewicht sehr eng beieinander liegt.

     

    @andreas.mueller.arcor: vielen Dank für Ihr Feedback bezüglich der Überarbeitung der Bedienungsanleitung in diesem Falle. Ich habe dies an unser Produktdesignteam weitergeleitet.

    @idevaldo.lira: Ich habe zudem auch Ihre Anfrage an unsere Entwickler:innen, bezüglich der Änderung der Reihenfolge der Messwerte und die Hinzufügung von weiteren Variablen. Ich danke Ihnen für Ihr Feedback.

     

    Beste Grüße,

     

    Armelle, Withings Kundenservice

    Comment actions Permalink
  • Avatar
    thomasraddatz53

    Sobald Personen nicht genau zugeordnet werden, erscheint im Display dann eine Auswahl. Man muss dann sein Gewicht auf den linken oder rechten Fuß verlagern um die Person auszuwählen. 

    Bei uns ist das jedenfalls so. Meine Schwiegermutter ist keine 3kg schwerer. Deshalb plage ich mich jedes mal mit der Auswahl herum. 

    Was passiert, wenn gar drei oder mehr Personen in Frage kommen, kann ich allerdings nicht sagen.

    Die Personen müssen dazu natürlich angelegt sein. 

    Ich hatte damals als sich die Schwiegermutter bei uns gewogen hatte, plötzlich sehr abweichende Messungen. Zeitpunkt der Messung zeigte dann, dass ich es selber nicht gewesen bin. 

    Auch nett, wenn sich Gäste, die die Toilette benutzen, spontan sich wiegen. 

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    andreas.mueller.arcor

    Super vielen Dank, der Tipp war ein Volltreffer.

    Jetzt wo ich das weiß, verstehe ich auch die Beschreibung in der Bedienungsanleitung. 

    Withings sollte dies in der Bedienungsanleitung besser hervorheben und genauer beschreiben. 

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    idevaldo.lira

    Das Problem habe ich auch und wir müssen immer per Auswahl die richtige Person zuordnen.

    ABER

    Außer Gewicht, sind andere Werte ganz unterschiedliche. zb: (Fett: 15% x 38%, Muskel: 80% x 58% usw).

    Warum nicht erst die Werte messen und mehrere Variablen benutzen für die Zuordnung, statt nur Gewicht?

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    thomasraddatz53

    Ja, das wäre ein gutes Feature. Würde auch bei uns eine Unterscheidung leicht machen.
    Eine Person zeitweilig inaktiv setzen würde mir auch schon helfen. Die Schwiegereltern sind ja nicht dauernd da. Und auch die Zeiten, wann wir uns wiegen, wenn sie da ist unterscheiden sich werktags deutlich.

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    thomasraddatz53

    Ist schon recht lästig. Mehr als 95% der Messungen sind meine.
    Wird Zeit, dass ich mehr als 3kg Unterschied bekomme.

    0
    Comment actions Permalink
0

Didn't find what you were looking for?

New post
To preserve the Withings Forum as a place of kindness, mutual support, and interest for the products and services provided by Withings, I am committed to:
  • Be courteous and participate in the community with a spirit of friendliness and understanding
  • Respect all users on the forum
  • Avoid controversy or quarrel
  • Ensure that my messages do not infringe on the rights, reputation, image, or privacy of others
  • Avoid any and all discussions which contain insulting or discriminatory comments
  • Abide by the full terms and conditions outlined here

If you need assistance because of an issue which would not be resolved through troubleshooting, such as a product with physical damage, please contact our Support Team.